Montag, 20. April 2015

Lebenszeichen

Ach herrje - hier liegt ein Staub auf dem blog....

Natürlich war ich nicht untätig. Viele Perlen sind aus dem Ofen gekullert und zu Schmuckstückchen geworden. Ich war in Lauscha und es stehen Markttermine an. Und hoffentlich gibt es dann auch mal wieder einen Blogeintrag. Dran bleiben ;)


Donnerstag, 21. August 2014

Nachtrag: Werkstattgeflüster

Wo ist nur die Zeit schon wieder hin? *seufz*

Vor meinem Urlaub gab es noch eine kleine Veranstaltung. Nach dem Glasgenuss im April, gab es großes Interesse mal die Werkstatt zu sehen und natürlich auch noch etwas zu stöbern. So habe ich zum Werkstattgeflüster eingeladen. Eine Hand voll Frauen hatte die Möglichkeit die Werkstatt anzusehen und sich erklären zu lassen, nett zu plaudern, Häppchen zu genießen und - natürlich - in Ruhe zu stöbern oder auch Unikatbestellungen aufzugeben.
Es war ein sehr schöner Abend - vielen Dank :)

Wenn auch ihr mit Euren Freundinnen kommen möchtet oder ich mit meinen Perlen zu Euch kommen soll, setzt Euch gerne mit mir in Verbindung.






















—-- Artikel wurde auf meinem iPhone erstellt

Dienstag, 15. April 2014

GlasGenuss

Nun aber noch der versprochene Bericht zum 1. GlasGenuss (mit Freundin Lexi) am vergangenen Freitag.

Ich werde immer wieder angesprochen wo man meinen Schmuck kaufen kann.
Schon die ersten krummen Kartoffeln wurden bewundert, was mich natürlich total gefreut hat und irgendwann waren die Kartoffeln zumindest so weit gereift, dass ich sie guten Gewissens weitergeben konnte.

Aber: Märkte gibt es für mich nur selten, a) weil es schwer ist bei den guten einen Platz zu bekommen und b) die Familienfreizeit kostbar ist. Man kann natürlich schreiben wenn man hier etwas nettes sieht und einen online Shop habe ich angelegt, aber noch nicht so richtig gefüllt, denn live und in Farbe sind die Schmuckstückchen doch am Schönsten.
Und wenn ich ehrlich bin, macht es mir auch Freude zu sehen wer sich was aussucht und noch etwas zu plaudern.

Dann sprach eine Bekannte: Mach doch mal ein Event. So wie Tupper nur mit Perlen ;)

Gut. Ganz so stellte ich mit das nicht vor, aber blöd war die Idee keinesfalls.
So wurde die Idee des GlasGenuss geboren und letztlich am Freitag umgesetzt.

Es kamen ca. 15 Frauen die uns und den Schmuck entweder schon kannten oder schon längst mal schauen wollten und - ganz wichtig - darunter viele ehrliche Damen, die uns gewiss sagen würden ob es gut war oder eben nicht....

Wir waren MEGA aufgeregt als wir am Nachmittag in meiner Praxis unsere Tische aufbauten und alles vorbereiteten. Stühle stellten, dekorierten, Sekt und Häppchen richteten.

Irgendwann wurde es 19.30 und bis kurz nach 20.00 waren alle da, die Sektgläser gefüllt und evtl. auch schon ein Objekt der Begierde erspäht ;) Wir begrüßten noch etwas nervös alle und erzählten wie wir zum Perlen machen kamen. Ich hielt noch einen kleinen Vortrag über die Geschichte der Glasperle und wie man sie heute fertigt. Wir hatten einen kleinen Tisch auf dem Glas und Werkzeug lag und auf einem Tablet konnte man ein Video sehen in dem ich am Brenner eine Perle fertige. Die Aufregung verflog, unsere Gäste waren sehr interessiert und wissbegierig.
Anschließend konnte nach Herzenslust geshoppt und geplaudert werden.

Es wurde ein wundervoller Abend an dem unheimlich viel gelacht wurde, genascht, geplaudert, bewundert (wir wuchsen sicherlich 2,5 cm ;)) und auch gekauft. Schon am Abend wurde die Veranstaltung für gut befunden und auch viele Mails und Nachrichten im Nachgang bestätigten das.

Fazit?
Ich bin sehr froh mich getraut zu haben, bin glücklich nach Hause gegangen und werde sicherlich nicht den letzten GlasGenuss veranstaltet haben ;)

Hier noch Bilder vom Aufbau. Später haben wir gar nicht daran gedacht ;)
























Und da ich nach meinem Arbeitsplatz gefragt wurde hier ein erster Blick in die Werkstatt (gerade günstig, da frisch umgeräumt und sauber gemacht ;)). Ich mache dazu demnächst mal einen Bericht.

Mein Arbeitsplatz. Rechts von mir ist noch ein Schrank mit Glas und anderen Zeug ;) Obendrauf eine Auswahl meiner Stücke.







Hinter mir ist's gemütlich ;)




An die Perlhühner. Keine Angst wegen der Kellerwerkstatt - ich arbeite mit Erdgas. Mehrfach gesichert vom Profi ;)

Bilderflut

Jetzt sind alle Bilder des Shootings da und ich möchte sie Euch hier gern noch mal zeigen. Sie werden in den nächsten Wochen Verwendung auf der Homepage und als Standdeko finden.

Am letzten Dienstag fand das Shooting statt. Wer hätte gedacht, dass man in diesem einfachen Raum und mit einem Haufen Glasschmuck so tolle Bilder machen kann.
Nun - der Fotograf hat's gewusst ;)







Die Bilder:





















In Love with Glass & Colour <3
























































































Es hat sehr viel Spass gemacht und ich mag die Bilder sehr. Könnte sein, dass es so was nochmal irgendwann gibt ;)

—-- Artikel wurde auf meinem iPhone erstellt